Dr. med. Matthias Lohaus

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Stimm und Sprachstörungen

Team

Dr. med. Matthias Lohaus, MPH

Persönliche Daten:

Geburtsdatum      April 1962
Geburtsort     Frankfurt am Main

Schulbildung:

Allgemeine Hochschulreife in Kelkheim/Ts.

Wehrdienst:

15-monatiger Grundwehrdienst in Braunschweig / Hannover        

Studium

1986- 1988 Studium der Zahnmedizin an der
Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt.
Erfolgreicher Abschluss aller vorklinischen Kurse
1987- 1993 Studium der Humanmedizin an der
Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt
1990- 1991 Studienjahr an der Universität Paris-Süd, Kremlin-Bicêtre
1992- 1993 Praktisches Jahr an den Städtischen Kliniken Frankfurt-Höchst
15.06.1993 3.Abschnitt der ärztlichen Prüfung
2009-2012 Teilzeitstudium neben der Praxistätigkeit an der
Berlin School of Public Health (BSPH) mit dem Abschluss
Master of Public Health (MPH) im Mai 2012

Ärztliche Tätigkeit:

10/1993- 03/1995 AIP in der HNO-Praxis Dr. med. Ch. Hellweg, Frankfurt
24.05.1995 Approbation
04/1995- 12/1995 Assistent in der HNO-Praxis Dr. med. Ch. Hellweg, Frankfurt
01/1996- 03/2001 Assistent in der Universitäts- HNO-Klinik Heidelberg
03/2001-12/2001 Weiterbildung in der Abteilung Stimm- und Sprachstörungen sowie Pädaudiologie der Universitäts- HNO-Klinik Heidelberg
31.07.2001 Anerkennung zum Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
07.02.2002 Promotion („Messung früher akustisch evozierter Potenziale bei direkter Stimulation der Gehörknöchelchenkette – Eine Methode zur objektiven Eignungsdiagnostik vor Implantation von Hörsystemen“) Universität Heidelberg
03/2002 Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Stimm- und Sprachstörungen“
01.04.2002 Niederlassung in eigener Praxis in der Müllerstraße, Berlin-Wedding
01.07.2003 Umzug der Praxis an den Potsdamer Platz, Berlin-Tiergarten

Ehrenamtliche/berufspolitische Tätigkeit:

seit 01.01.2011 Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin, Mitglied im Beratenden Fachausschuss Fachärzte und im Honorarverteilungssausschuss
von 2006-2018 Vorsitzender des Landesverbandes Berlin e.V. des Deutschen Berufsverbandes der HNO-Ärzte e.V.
seit 10/2006 Mitglied im Vorstand von MEDIVERBUND Berlin,
Geschäftsführer der Verbund-GbR MEDI Mitte/Nord
von 2010-2018 Vorsitzender von MEDIVERBUND Berlin – Ärzteinitiative e.V.
von 2011-2018 stellvertretender Vorsitzender von MEDI-GENO Deutschland e.V.
von 2014- 2018 Mitglied der Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin

Mitglied in folgenden ärztlichen Organisationen:

Sprachen:

gut bis fließend: Englisch, Französisch, Italienisch

Linkstrasse 8 / Eichhornstrasse 2 | 10785 Berlin-Tiergarten|Tel.: 030 / 451 40 15